Bürgerinitiative
Windkraft mit Abstand

Anzhausen & Flammersbach

Möglicher Windpark bei Anzhausen  
 
 
 
Häuser und Grundstücke in der Nähe von Windkraftanlagen verlieren drastisch an Wert

Wertverlust

Maklerverbände beziffern den Wertverlust von Häusern und Grundstücken in der Nähe von Windkraftanlagen auf 20-30% des Ursprungswertes (direkt benachbarte Häuser sind teilweise sogar unverkäuflich). Prof. Jürgen Hasse von der Universität Frankfurt kommt in der Studie "Der Einfluss von Windkraftanlagen auf den Verkehrswert bebauter Wohngrundstücke" zu dem Ergebnis, dass Immobilien in der Nähe von Windkraftanlagen in der Regel schwer verkäuflich werden.

Die Wertschöpfung aus den geplanten Anlagen durch Pacht an die jeweiligen Grundstückseigentümer steht beim Gebiet Hohe Roth/Haferhain/Schürscheid in keinem Verhältnis zur Wertvernichtung von Häusern und Grundstücken. Denn der Mindestabstand vom 10-fachen der Anlagenhöhe wird für Hunderte von Häusern und Grundstücken in den umliegenden Dörfern unterschritten, die deutlich an Wert verlieren werden.

 
 

Bericht der Südwestpresse zur Wertminderung von Grundstücken

Jürgen Hasse: "Der Einfluss von Windkraftanlagen auf den Verkehrswert bebauter Grundstücke"

zurück zur Startseite