Bürgerinitiative
Windkraft mit Abstand

Anzhausen & Flammersbach

Möglicher Windpark bei Anzhausen  
Logo der BI Windkraft mit Abstand Anzhausen  

 

Der Entwurf des Regionalplans der Bezirksregierung Arnsberg sieht vor, 2,2% der Fläche des Kreises Siegen-Wittgenstein als Vorrangzone für die Windkraft zu reservieren. In der Gemeinde Wilnsdorf sind im Entwurf des Regionalplans Flächen ausgewiesen, die ihrer Größe nach ca. 70 Windräder auf der Kalteiche und weitere 30 zwischen Anzhausen, Flammersbach, Feuersbach, Deuz, Salchendorf und Gernsdorf ermöglichen würden. Im Rahmen des öffentlichen Beteiligungsverfahrens zwischen August und Dezember 2014 sind Tausende von Einsprüchen bei der Bezirksregierung Arnsberg eingegangen, die derzeit gesichtet und bearbeitet werden.

Dokumente der Bezirksregierung Arnsberg:
Entwurf des Regionalplans, Teilplan "Energie" pdf1,3 MB
Karte der geplanten Vorrangzonen in Wilnsdorf pdf4,4 MB

Numerierung der Vorrangzonen im Regionalplan:

Hohe Roth/Haferhain: 219.01
Schürscheid/Weinsberg: 219.02
Höhe zwischen Gernsdorf u. Helgersdorf: 219.03
Hohe Ley: 220
nördlich vom Höhkopf: 217
Rabenhain: 216